Deutschland
Deutsch  |  Englisch

Schweiz
Deutsch  |  Französisch

Dänemark
Dänisch

Global
Englisch

Über uns  |   Kontakt  |   Karriere  |   Standorte  |   Deutschland  |  Deutsch

Nachhaltigkeit bei Fischer

Komponenten für umweltfreundliche Kältetechnik

Im Fischer Produktprogramm finden Sie bereits heute zahlreiche Komponenten für den Einsatz natürlicher Kältemittel wie CO2, NH3 oder Kohlenwasserstoffe.

Speziell für den Einsatz des natürlichen Kältemittels CO2 bietet Ihnen Fischer zahlreiche Komponenten wie:

  • CO2 Gaskühler
  • Hochfestes Kupferrohr für CO2
  • CO2 Ölabscheider

ab Lager mit kurzen Lieferzeiten!

Recycling

Im Sinne einer nachhaltigen Kreislaufwirtschaft haben Fischer-Kunden zudem die Möglichkeit, altes Kältemittel und verbrauchte Maschinenöle dem Recycling zuzuführen. Für einen einfachen Ablauf übernehmen wir nicht nur die belegmäßige Abwicklung mit Übernahmeschein, sondern bieten auch spezielle Recyclingflaschen für das Absaugen und den Rücktransport des Kältemittels an. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie in Ihrer Fischer-Niederlassung.

Regenerative Energien

Nachhaltigkeit zählt nicht nur im Bereich unseres Produkt- und Leistungsspektrums zu unseren Zielsetzungen. Auch im Rahmen unseres laufenden Betriebs und bei der Bewirtschaftung unserer Immobilien wollen wir vernünftig, ressourcenschonend und umweltbewusst handeln. So entstand beim Bau des Zentrallagers in Fellbach auf dem Dach des Gebäudes eine Solaranlage, deren Stromerzeugung einem Großteil des gesamten Stromverbrauchs des Unternehmens entspricht.

Logistik

Die Christof Fischer GmbH hat im Zeitraum von Januar 2020 bis Dezember 2020 aktiv am Programm GLS KlimaProtect teilgenommen und damit den Paketversand über die General Logistics Systems Germany GmbH & Co. OHG klimaneutral abgewickelt. Die beim Pakettransport entstandenen CO2-Emissionen werden durch Investitionen in ein extern zertifiziertes Waldschutz- und Aufforstungsprojekt (VCS/CCB Standard) ausgeglichen. Zusätzlich investiert GLS Germany im Rahmen von GLS KlimaProtect konsequent in die weitere Reduktion und Vermeidung von CO2-Emissionen.